EWD Inkasso
Forderungsmanagement für Energie, Telekommunikation und Neue Medien

Dürfen Sie überhaupt das Inkasso gegen mich betreiben?

Wenn wir Sie wegen einer überfälligen Forderung kontaktieren, geschieht dies stets im Rahmen eines bestehenden Inkassovertrages, in welchem unser Klient uns unter anderem versichert hat, dass die Forderung gegen Sie besteht und trotz Verzuges nicht beglichen wurde.

EWD Inkasso ist als eingetragener Inkassodienstleister berechtigt, hier aktiv zu werden. Nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) ist es verboten, fremde Rechtsangelegenheiten kostenpflichtig zu erledigen, ohne hierfür eine Erlaubnis zu haben. Hierfür werden hohe Hürden an die praktische und theoretische Sachkunde gestellt. EWD Inkasso erfüllt alle Voraussetzungen und ist selbstverständlich im Rechtsdienstleistungs
register des zuständigen Oberlandesgerichtes eingetragen.

Darüber hinaus ist die EWD Inkasso auch Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen – BDIU e.V. sowie im Bundesverband für Inkasso und Forderungsmanagement e.V. – BFI&F e.V. Beide Vereine stellen strenge Anforderungen an eine gewissenhafte, ordnungsgemäße und redliche Berufsausübung. Durch unsere Mitgliedschaft haben wir uns freiwillig und guten Gewissens verpflichtet, diese Anforderungen einzuhalten.