Forderungsmanagement für Energie, Telekommunikation und Neue Medien

Ist die Forderung gegen mich an die SCHUFA gemeldet worden?

Unter den Voraussetzungen des § 28 a BDSG übermitteln wir die Forderung grundsätzlich auch an die SCHUFA. Dies ist spätestens nach Erwirkung eines rechtskräftigen oder für vorläufig vollstreckbaren Titels der Fall.

Hier finden Sie Informationen zur Datenübermittlung an die SCHUFA.

zurück zu den FAQ

Kontakt

Haben Sie eine Frage zu unserem Mahnschreiben oder möchten vielleicht eine Ratenzahlung vereinbaren? Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Anliegen weiter.

 

Sie können uns Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr sowie Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichen unter: Tel: 0221 - 59 714 900