Serviceportal für Schuldner

Wir verstehen uns als verlässlichen Vermittler zwischen Ihnen und Ihrem Gläubiger, der uns mit dem Forderungseinzug beauftragt hat. Unser Bestreben ist es, nicht nur einseitig die Interessen unseres Auftraggebers zu vertreten, sondern auch stets ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Hinweise zu haben. Ziel ist eine Lösung im Sinne aller Beteiligten. Weil wir uns auf die Branchen Energie, Telekommunikation sowie Neue Medien spezialisiert haben, sind wir auch in der Lage, Ihnen im Bedarfsfalle die Forderungsentstehung zu erläutern (technisch, organisatorisch und juristisch). Oft können wir Ihnen sogar Ratschläge mit auf den Weg geben, wie Sie künftig Inkassomahnungen vermeiden können.

Gemeinsam mit Ihnen finden wir eine Lösung

Post von der EWD

Haben Sie einen Brief von uns erhalten, ist ein Auftraggeber an uns herangetreten und hat uns mit der Einziehung einer offenen Forderung gegen Sie beauftragt.

In der Regel haben Sie von dem Auftraggeber zuvor mindestens eine verzugsbegründete Mahnung erhalten. Infolge gesetzlicher Regelungen (nach § 286 Abs. 1 bzw. Abs. 2 BGB) können Sie sich allerdings auch ohne Mahnung in Verzug befinden.

Verständnis in jeder Lebenslage

Nur wenn unsere außergerichtlichen Bemühungen scheitern, können zusätzlich weitere Kosten – namentlich Gerichts- und Rechtsanwalts- sowie gegebenenfalls Zwangsvollstreckungskosten – entstehen.

Damit es nicht so weit kommt, raten wir zu einer fristgerechten Zahlung. Ist Ihnen dies aus finanziellen Gründen nicht möglich, können Sie zum Beispiel eine Ratenzahlung mit uns vereinbaren.

Transparenz für alle Beteiligten

Um unserer Aufgabe als Vermittler bestmöglich nachzukommen, erläutern wir Ihnen in unseren Mahnschreiben, wie die Forderung unseres Auftraggebers gegen Sie zustande gekommen ist. Sollten dennoch Ihrerseits Rückfragen bestehen, kommen Sie gerne auf uns zu!

Damit Sie direkt erkennen können, wie sich die Gesamtforderung zusammensetzt, enthalten unsere Schreiben eine genaue Forderungsaufstellung. Die Gesamtforderung setzt sich aus der Hauptforderung, mit deren Geltendmachung wir beauftragt wurden, etwaigen Auslagen unseres Auftraggebers vor Inkassoübergabe, angefallenen Verzugszinsen (§ 288 BGB) sowie den Kosten unserer Inanspruchnahme (§4 Abs. 5 RDGEG) zusammen. Letztere sind in der Regel günstiger, als die Kosten, welche entstanden wären, wenn unser Auftraggeber nicht uns, sondern einen Rechtsanwalt eingeschaltet hätte.

Kostenlose Unterstützung bei Ihrer Finanzplanung mit der Fabit App


Wirken Sie Zahlungsschwierigkeiten entgegen, indem Sie Ihre Finanzen neu strukturieren. Fabit ist eine kostenlose, unabhängige App, mit der Sie Ihr Budget planen. Sie integrieren offene Rechnungen, Ratenzahlungen und Schulden und werden an offene Posten erinnert. Die App zeigt Ihnen intelligente Wege zu sparen und im Alltag sorgenfrei mit Finanzen umzugehen. Ihre Daten bleiben selbstverständlich in Fabit.

Mehr Informationen: https://fabit.app/de/

Unsere Kooperationspartner und Referenzen

Kontakt für Mandanten

Sie suchen ein zuverlässiges Inkasso-Unternehmen und möchten weitere Informationen von uns? Kein Problem. Wir freuen uns über Ihre Nachricht und werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Telefon

Mo. - Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr
0221 - 59 714 743

E-Mail

vertrieb@ewd-inkasso.de

Kontakt für Zahlungspflichtige

Haben Sie eine Frage zu unserem Mahnschreiben oder möchten vielleicht eine Ratenzahlung vereinbaren? Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Anliegen weiter.

Telefon

Mo. - Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr
0221 - 59 714 900

E-Mail

info@ewd-inkasso.de

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Durch klicken auf „Cookies zulassen“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Marketing- und zu Analyse-Zwecken setzen.

Unter „Cookie Einstellungen“ können Sie mehr darüber erfahren, wie Cookies verwendet werden und individuelle Einstellungen vornehmen.

Cookies zulassen
Optionale Cookies ablehnen
Cookie Einstellungen
 
Cookie Einstellungen
Notwendige Cookies
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Name
Gültigkeitsdauer
Zweck
consentChoice,
analytics
14 Tage
Status Cookie-Vereinbarung

Statistik Cookies
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Betreibern zu verstehen wie Besucher mit Webseiten interagieren. Dies geschieht indem Informationen anonymisiert gesammelt und ausgewertet werden.
Name
Gültigkeitsdauer
Zweck
_ga
2 Jahre
Google Analytics
_gid
1 Tag
Google Analytics
_gat
1 Minute
Google Analytics
ads
ga-audiences
(Pixel)
2 Jahre
Google Ads Remarketing
doubleclick
1 Jahr
Google Ads Tracking
Speichern