Unser Service

Die EWD Inkasso kümmert sich verlässlich um Ihr Forderungsmanagement. Wir sind spezialisiert auf die Segmente Energie, Telekommunikation und Neue Medien. Aufgrund unserer Fach- und Hintergrundkenntnisse in diesen Branchen können wir Ihre säumigen Kunden kompetent da abholen, wo der Schuh drückt, die Entstehungsgründe des Zahlungsverzuges erläutern und gleichzeitig Tipps für eine künftig reibungslose Zusammenarbeit mit Ihnen auf den Weg geben. Auf diese Weise sind wir gleichwohl Partner, wie auch Vermittler, wenn es darum geht, Ihre Ansprüche geltend zu machen.

Unsere Dienstleistung für Sie beginnt quasi schon bevor Sie eine Forderung an den Kunden stellen. Ziel unserer optionalen Consultingdienstleistung ist es, erst gar keinen Zahlungsverzug entstehen zu lassen, sondern Ihre Prozesse und Ihre Kundenkommunikation so zu optimieren, dass möglichst wenig Zahlungsstörungen entstehen. Wir überlegen mit Ihnen gemeinsam, wie wir für Sie die optimalen Ergebnisse erzielen können und stimmen mit Ihnen jede Maßnahme nach Ihren Wünschen ab. Unser Team aus Juristen, Technikern und Fachkräften für Inkasso sorgt dafür, dass Ihre Forderung realisiert wird.

Wir sind Ihr Partner in allen Phasen des Verfahrens, von der ersten freundlichen Zahlungserinnerung bis zur Zwangsvollstreckung aus titulierten Forderungen.

Ihre Vorteile

Individuelle Lösungen Angepasst an Ihre Bedürfnisse

Geringere Kosten durch die Abwicklung über externe Fachkräfte während Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern

Organisierte Struktur durch Fachkompetenz des EWD Inkasso Teams.

Unser Leistungsspektrum

Debitorenmanagement

Kaufmännisches Mahnen

Werden die Zahlungsfristen aus Ihrer Rechnung durch Ihre Kunden nicht eingehalten, kümmern wir uns um den ersten Mahnlauf. Dies übernehmen wir gerne – wie ein Lettershop - auf Ihrem Briefkopf, in Ihrer Sprache, ganz nach Ihrer Corporate Identity.

Abrechnung

Auf Wunsch übernehmen wir die Überwachung des Zahlungseingangs für Sie.

Beratung

Wir helfen Ihnen bei juristischen Fragestellungen rund um das Forderungsmanagement genauso wie bei der Optimierung Ihrer CRM-Prozesse sowie der Verträge, denen die Forderungen zugrunde liegen. Auch bei Lösungsansätzen zur Rechnungslegung sind wir ein verlässlicher Ansprechpartner.

Forderungskauf

Es besteht die Möglichkeit, gestörte Forderungen vor oder nach dem Inkassoprozess anzukaufen.

Kundenerhaltendes und Spezial-Inkasso

Kundenerhaltendes Inkasso

Das kundenerhaltende Inkasso zielt darauf ab, Sie und Ihre Kunden über das gesamte Verfahren hin zu begleiten und die – oft mühsam entwickelte – Kundenbeziehung zu erhalten. Unser Ziel ist – neben dem erfolgreichen Inkasso der bereits überfälligen Forderung – die Gründe für Zahlungsstörungen zu eruieren und nachhaltig zu beseitigen. Wir sprechen Ihre Kunden individuell an und erarbeiten mit diesen eine gemeinsame Lösung, die einerseits den Zahlungsverzug beseitigt und andererseits dem Kunden als positive Beratung in Erinnerung bleibt. Keinesfalls soll eine kleine Nachlässigkeit oder ein kurzfristiger Liquiditätsengpass Ihre Kundenbeziehung gefährden oder sogar zerstören. Im besten Falle gewinnen wir einen bereits verlorenen Kunden wieder für Sie zurück.

Spezial-Inkasso

Das Spezial-Inkasso bedient sich darüber hinaus dem klassischen Instrumentarium der Forderungsbeitreibung. Dies ist angebracht, wenn alle bisherigen Ansprachen nicht zum gewünschten Ergebnis geführt haben sollten oder der Kunde vorsätzlich nicht zahlen möchte. Klassische Bestandteile sind auch hier die – allerdings strengere und konsequentere – Ansprache auf sämtlichen zur Verfügung stehenden Kommunikationswegen sowie nötigenfalls auch Maßnahmen im gerichtlichen Mahnverfahren bis zur Vollstreckung. Begleitet werden diese Schritte mitunter von einer SCHUFA-Meldung und einer Strafanzeige.

Inkasso Maßnahmenpaket

Vorgerichtliches Inkasso

  • individuelle schriftliche Zahlungsaufforderungen (per Post und/oder E-Mail)
  • intensives Telefoninkasso / sms-Mahnung
  • Schuldnerbesuche
  • Bonitätsprüfung und Anschriftenermittlung sofern erforderlich
  • Schuldanerkenntnisse und Ratentilgungspläne
  • (zwangsvollstreckungsfähige) Vergleiche
  • Zahlungsüberwachung

Gerichtliches Mahnverfahren und Vollstreckung (durch hausinterne Juristen)

  • Erwirkung eines vollstreckbaren Titels (Mahnbescheid / Vollstreckungsbescheid, streitiges Gerichtsverfahren über Vertragsanwälte)
  • Ermittlung der pfändbaren Vermögenswerte
  • Durchführung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, wie z. B. Gehaltspfändung beim Arbeitgeber, Kontopfändung, Sachpfändung, Antrag auf Abgabe der Vermögensauskunft
  • regelmäßige Berichterstattung

Langzeitüberwachung

  • regelmäßige Überwachung der wirtschaftlichen Situation / der aktuellen Anschrift des Schuldners
  • fortdauernde schriftliche Zahlungsaufforderungen und Telefoninkasso
  • Abschluss eines Ratentilgungsplanes
  • Vergleichsvereinbarungen
  • Ausschöpfung aller Zwangsvollstreckungsmaßnahmen

Sie suchen ein zuverlässiges Inkasso-Unternehmen und möchten weitere Informationen von uns? Kein Problem. Wir freuen uns über Ihre Nachricht und werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie können uns Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr telefonisch erreichen unter:

Tel: 0221 - 59 714 743

Oder senden Sie uns eine Anfrage:

vertrieb@ewd-inkasso.de

Unsere Kooperationspartner und Referenzen

Kontakt für Mandanten

Sie suchen ein zuverlässiges Inkasso-Unternehmen und möchten weitere Informationen von uns? Kein Problem. Wir freuen uns über Ihre Nachricht und werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Telefon

Mo. - Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr
0221 - 59 714 743

E-Mail

vertrieb@ewd-inkasso.de

Kontakt für Zahlungspflichtige

Haben Sie eine Frage zu unserem Mahnschreiben oder möchten vielleicht eine Ratenzahlung vereinbaren? Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Anliegen weiter.

Telefon

Mo. - Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr
0221 - 59 714 900

E-Mail

info@ewd-inkasso.de

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Durch klicken auf „Cookies zulassen“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Marketing- und zu Analyse-Zwecken setzen.

Unter „Cookie Einstellungen“ können Sie mehr darüber erfahren, wie Cookies verwendet werden und individuelle Einstellungen vornehmen.

Cookies zulassen
Optionale Cookies ablehnen
Cookie Einstellungen
 
Cookie Einstellungen
Notwendige Cookies
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Name
Gültigkeitsdauer
Zweck
consentChoice,
analytics
14 Tage
Status Cookie-Vereinbarung

Statistik Cookies
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Betreibern zu verstehen wie Besucher mit Webseiten interagieren. Dies geschieht indem Informationen anonymisiert gesammelt und ausgewertet werden.
Name
Gültigkeitsdauer
Zweck
_ga
2 Jahre
Google Analytics
_gid
1 Tag
Google Analytics
_gat
1 Minute
Google Analytics
ads
ga-audiences
(Pixel)
2 Jahre
Google Ads Remarketing
doubleclick
1 Jahr
Google Ads Tracking
Speichern